Von der Dämmerung überrascht

Die Dämmerung ist ja keine Seltenheit, findet sie doch täglich zweimal statt. Doch oft nehmen wir sie gar nicht wahr. Im Sommer sind wir vielleicht schon im Bett, im Winter noch im Büro. Wie oft haben wir uns gedacht, dass wir im Winter das Tageslicht fast gar nicht mehr sehen. Doch wann nimmt man die Dämmerung wirklich mal wahr?

Ein Erfahrungsbericht mit einem kleinen Lampentest :-) weiterlesen…

10-jähriges Blogjubiläum

Heute vor 10 Jahren habe ich wohl meinen ersten Blogartikel veröffentlicht. Grund genug für eine kleine Rückblende. Damals fing alles auf blog.de an. Die Seite und den Account gibt es auch heute noch, aber zwischenzeitlich habe ich alle Artikel von dort auf dieses WordPress übertragen. Mein erster Artikel müsste demgemäß dann Armes Deutschland gewesen sein. weiterlesen…

Mondnacht

Wenn man schon den ganzen Tag in der Hütte hocken muss, weil Petrus wohl einen Exklusivvertrag mit den südschwedischen Landwirten hat, dann muss man die wenigen Minuten nutzen, in denen die Sintflut mal Pause macht. Eine solche Gelegenheit ergab sich gestern Abend. Der (zwar noch nicht ganz volle) Mond ließ sich kurz in einer Lücke weiterlesen…

Echtlichtlampen

Das ist der letzte Schrei! Echtes Licht aus naturbelassenen Photonen, die in Südspanien umweltverträglich gesammelt werden. Die Photonen werden ohne externe Energiezufuhr in Naturschwämmen bis zur Sättigung angereichert, dann verpackt und nach Deutschland transportiert. Auch in den Farbschattierungen Sonnenaufgang, Mitternachtssonne und Neumond erhältlich! Garantiert UV-frei und umweltverträglich!

Das Licht am Ende des Tunnels

Durch die Dunkelheit zum Licht, durch Täler auf die Höhen, nach Regen folgt Sonnenschein … es ist vielleicht ein Ausdruck positiven Denkens in diesem Bild. Zumindest mag es als Metapher durchgehen. Der Blick entlang des Hirschgrabens in der Karlsaue in Richtung Orangerie. Diese Perspektive ist immer irgendwie faszinierend, aber heute hatte sie etwas mystisches. Die weiterlesen…