Navigieren mit GPS

Wenn es darum geht, ein Ziel auf der Karte aufzusuchen, sieht man inzwischen immer öfter, dass dafür GPS-Koordinaten verwendet werden. Wo deren Fehlen uns vor 5 Jahren auf Kreta noch unerwartete Schwierigkeiten beschert hat, scheint man dies inzwischen seitens der Reiseveranstalter als „Stand der Technik“ anzusehen. Um so bescheuerter, wenn das verwendete Navigationssystem damit nichts anfangen kann. weiterlesen…

Gedanken zum Umweltschutz

Ich halte Umweltschutz für sinnvoll und begrüße es, dass die öffentliche Meinung inzwischen wieder verstärkt dafür sensibilisiert ist. Ich bin jedoch auch der Meinung, dass manche Leute es ein wenig übertreiben, vorsichtig gesprochen. Können wir uns denn nicht einfach mal bemühen, eine Lösung zu finden, die sinnvoll ist und allen gerecht wird? weiterlesen…

Steinertsee (Kaufungen) – der nächste Reinfall

Es ist wirklich außerordentlich bedauerlich, dass die geniale und offene Open-Streetmap-Datenbank bislang keine Informationen über solche Regeln wie die Leinenpflicht für Hunde enthält. Bedauerlich ist das deswegen, da „offen“ nicht nur „offener Standard“, sondern auch „offen für Erweiterungen“ bedeutet. Es gibt zwar die Tags Hundeverbot, Hundestrand und Hunde-Badestelle (siehe OSM-Wiki), aber zur Leinenpflicht habe ich weiterlesen…

Michelskopfsee – unerreicht :-)

Auf der Karte sieht das ja oft recht nett aus, aber die Realität leider nicht. Die Idee war, vom Parkplatz Ziegelhütte (GPS) aus den Michelskopfsee zu erreichen. Die Route auf Komoot klang machbar, die Fotos (insb. Hund im Wasser) sahen vielversprechend aus, und so machten Schneehörnchen und Sehfahrer sich auf den Weg. weiterlesen…