Einfach mal treiben lassen

Zeit haben, keine Termine, keine Verpflichtungen, wie in der Jever-Reklame. Oder wie hier (ist das wirklich erst ein Jahr her?). Flickr Explore ist eine wunderbare Möglichkeit, sich einfach mal treiben zu lassen, ohne dabei gleich vom Computer aufzustehen. Viele gute Bilder, minimalistisch auf dem Bildschirm angeordnet. Inspirierend.

Was tun mit den Fotos?

Peter hat sich eine tolle neue Digitalcamera gekauft und knipst erstmal wild drauflos. Man muss das Teil ja ausprobieren. Irgendwann späte, das nimmt er sich ganz fest vor, wird er vor dem Druck auf den Auslöser auch wieder nachdenken. Früher hat er noch analog fotografiert, nun knipst er digital. weiterlesen…

Wenn eine neue Community älter wird …

Was Joel Spolsky in seinem Blog hier für Communities erklärt, ist mir durchaus auch aus diversen Vereinen bekannt. Dieser englische Artikel ist lesenswert, denn er zeigt, dass solche Verhaltensmuster keine Einzelfälle sind. Und er erklärt, warum Real-Life-Vereine ebenso wie Online-Communities nach einiger Zeit oft Nachwuchsprobleme haben. http://blog.stackoverflow.com/2012/07/kicking-off-the-summer-of-love/  

Aus die Maus, Du bist raus!

Original veröffentlicht am 9.12.2006   Nach meinem Bericht vor ein paar Tagen ist nun ein weiterer geschätzter User in der besagten Community gesperrt worden. Auch hier wieder die Begründung des „geschäftsschädigenden Verhaltens“. Der User versicherte, nur auf Missstände hingewiesen, nicht jedoch Nachteile beabsichtigt zu haben. Anstatt Kritik konstruktiv zu sehen, aufzunehmen, und alles daran zu weiterlesen…

Abschied

Original veröffentlicht am 2.12.2006   Wie schreibt man etwas, das man eigentlich gar nicht schreiben darf? Ich möchte meine Gedanken äußern, die mich dazu veranlasst haben, eine Kündigung auszusprechen, aber wenn ich das tue, wird unweigerlich eine Anzeige wegen geschäftsschädigenden Verhaltens erfolgen. Dabei ist der einzige, der sich geschäftsschädigend verhalten hat (und das noch tut), weiterlesen…