Linksammlung

Boot

Diese kommentierte Linksammlung wächst im Laufe der Zeit. Es ist auch möglich, dass einzelne Links irgendwann wieder herausgenommen werden. Ich führe sie in der Reihenfolge auf, in der ich sie gefunden habe.

Alle Links wurden zum Zeitpunkt der Linksetzung auf ihre Tauglichkeit für den angestrebten Zweck geprüft. Nachträgliche Änderungen, von denen ich nicht durch Hinweise oder einen erneuten eigenen Besuch Kenntnis bekomme, kann ich naturgemäß nicht berücksichtigen. Ich übernehme für die fremden Inhalte keine Verantwortung und mache sie mir nicht zu eigen.

Freie Informationen

Unsere Pfoten ist eine von Uwe und Kirsten betriebene Website über Kassel, Tiere und die Schönheit der Natur. So würde ich es zusammenfassen :-) Sie haben offenbar zahlreiche Hundefreunde und dokumentieren ihre Gassi- und Wanderstrecken. Interessant für mich waren besonders die Unterseiten Gassigehstrecken und Wandern mit Hund.

Das überregionale Hundeinfoportal informiert auf der Unterseite Hundeauslaufgebiete – Kassel über Gebiete in Kassel, in denen man mit Hund spazieren gehen kann. Weiterhin gibt es auch allgemeine Informationen zur Rechtslage und diversen weiteren Informationen rund um den Hund.

Das Deutsche Wanderinstitut e.V. bietet „Informationen über alle Wanderwege, die mit dem Deutschen Wandersiegel für Premiumwanderwege ausgezeichnet sind“ (Selbstauskunft). Interessant ist für mich primär die Aufstellung Premiumwege in Hessen. Allerdings erschöpft sich diese in einer Aufzählung von Namen, Länge und der Unterscheidung in Strecken- und Rundwege. Eine weitergehende Suche oder Auswahl muss dann manuell erfolgen. Auskünfte über relevantes für Hunde, wie z.B. Leinenzwang, habe ich dort leider vergeblich gesucht.

Die Themenseite Wandern der HNA (das ist die regionale Kasseler Tageszeitung) führt wechselnde Artikel über das Thema Wandern in der Region.

Das Wikiwalk ist ein (aus meiner Sicht) hervorragendes Portal für Wanderwege. Es erlaubt die Auswahl nach sehr vielen Kriterien, unter anderem Länge, Streckentyp, Schwierigkeit und Landschaftsart. Besonders interessant für mein aktuelles Thema ist das Kriterium „Mensch und Hund“ (unter „Themen“).

Route*you bietet ebenfalls viele Such- und Selektionsmöglichkeiten. Auch hier lässt sich als Eigenschaft „hundefreundlich“ auswählen.

Kommerzielles

Das Portal Komoot ist teilweise kommerziell, als man eine Region gratis dazu bekommt. Wer weitere Regionen oder gar die ganze Welt erwerben möchte, muss dafür bezahlen. Allerdings ist der größte Kostenfaktor, die Welt, mit einmalig knapp 30 Euro auch keineswegs überbezahlt. Komoot basiert auf OpenStreetmap-Kartenmaterial. Da deren Daten leider keine Informationen über Hunde-Aspekte wie Leinenzwang enthalten, kann auch bei Komoot keine solche Selektion angeboten werden. Ansonsten ist Komoot ein ordentliches Portal, das dem Wanderer eine Menge an Informationen bietet.