Mondnacht

Wenn man schon den ganzen Tag in der Hütte hocken muss, weil Petrus wohl einen Exklusivvertrag mit den südschwedischen Landwirten hat, dann muss man die wenigen Minuten nutzen, in denen die Sintflut mal Pause macht. Eine solche Gelegenheit ergab sich gestern Abend. Der (zwar noch nicht ganz volle) Mond ließ sich kurz in einer Lücke weiterlesen…

Landskrona Citadellet

Vielleicht war die Lichtstimmung in Landskrona noch das interessanteste an der Zitadelle (Wikipedia, englisch). Jedenfalls stimme ich dem Schreiber zu, der bei G+ die Bewertung abgegeben hat, „es gibt wenig zu sehen hier, aber wenn man schonmal da ist, kann man sich das ruhig mal ansehen“. Die sehr gepflegte Anlage wirkt auf der Landkarte mondäner weiterlesen…

Ängelholm

Ängelholm liegt im Scheitelpunkt einer Bucht, die sich von Skåne aus nach Nordwesten hin öffnet. Laut Reiseführer zeichnet sich die Region durch einen beeindruckenden Sandstrand aus und wird „schwedische Riviera“ genannt. Tatsächlich ist sowohl der sehr saubere Strand als auch die Brandung und der beständige Wind sicher ein Anziehungspunkt nicht nur für die Gäste des weiterlesen…

Rabattschlacht auf Schwedisch

„Cassels“ ist ein Bekleidungsgeschäft im „Väla-Center“, einem umfangreichen Einkaufszentrum ähnlich wie das DEZ oder der City Point in Kassel, möglicherweise die einzige Attraktion in der näheren Region nordöstlich von Helsingborg. Dieses Handy-Foto, das ich mit Snapseed aufgepeppt habe, hat auch wirklich nur den einen Grund, die Namensähnlichkeit zu dokumentieren. Gekauft haben wir dort nichts. Überhaupt weiterlesen…