Reisevorbereitungen

Reisevorbereitungen bestehen nicht nur aus Packen, sondern insbesondere auch darin, herauszufinden, wo genau der Fähranleger ist. Ich erinnere mich noch genau an eine nächtliche Anfahrt vor einigen Jahren, bei der wir an einer Stelle gewartet hatten, die der Information der Website genau entsprach. Leider war es die falsche Stelle. Gewissermaßen standen wir am Hintereingang des Hafens, von wo aus wir wunderbar hätten  beobachten können, wie die anderen Fahrgäste an Bord gingen. Nachdem wir eine Stunde vor Boardingbeginn immer noch das einzige Fahrzeug waren, das dort gewartet hatte, gingen wir auf die Suche nach einem besseren Platz …

Also wollte ich es diesmal besser machen. Die „wichtige Information“ auf der TT-Line-Website versprach „Ihre Anreise zu den Häfen“ und gab sogar GPS-Koordinaten an. Doch ob das so stimmt? Wahrscheinlich wären wir diesmal im Verwaltungsgebäude des Hafens gelandet 🙂 Ich glaube, ich werde nach der erfolgreichen Überfahrt den Herrschaften mal die richtigen Koordinaten zuschicken.

Karte auf TT-Line-Website

Karte auf TT-Line-Website

Google Maps

Google Maps

1 thought on “Reisevorbereitungen”

  1. Die wunderschöne Beschreibung der See-Reise, allerbesten Dank! Ich las es Jo vor, konnte aber bei dem Kapitel „Quasselstrippe“ nicht weiterlesen, da ich vollauf mit Lachen und Tränenabwischen zu tun hatte-köstlich!Hier jubelt es nach wie vor allabendlich :er ist problemlos runtergefahren.Grüße an alle einschl.Kater.

Kommentar verfassen