Steinertsee (Kaufungen) – der nächste Reinfall

Es ist wirklich außerordentlich bedauerlich, dass die geniale und offene Open-Streetmap-Datenbank bislang keine Informationen über solche Regeln wie die Leinenpflicht für Hunde enthält. Bedauerlich ist das deswegen, da „offen“ nicht nur „offener Standard“, sondern auch „offen für Erweiterungen“ bedeutet. Es gibt zwar die Tags Hundeverbot, Hundestrand und Hunde-Badestelle (siehe OSM-Wiki), aber zur Leinenpflicht habe ich weiterlesen…

Midnattssolstigen

Es gab ein Angebot vom Hotel, den Midnattssolstigen zu laufen. Das Wort setzt sich aus midnatt (Mitternacht), sol (Sonne) und stig (Pfad, im Bezug auf Berge auch „Steig“) zusammen, also Mitternachtssonnensteig. Die Mitternachtssonne kann in Kiruna in der Zeit vom 28. Mai bis 16. Juli erlebt werden. Dieser Wanderweg erlaubt angeblich einen besonders guten und weiterlesen…

Am Urwald vorbei

Ergänzend zu der Beschreibung des Urwald-Fiaskos möchte ich hier noch die – streng gesetzeskonform – gelaufene Route dokumentieren. Ob man nun am nordwestlichen Ende des Tierpark-Parkplatzes oder am Wanderparkplatz „Urwald“ (beides mit Öffis erreichbar) startet und endet, spielt eigentlich keine Rolle. Alternative Routen außerhalb des Naturschutzgebietes sind natürlich denkbar, lasst einfach eure Phantasie spielen.   weiterlesen…

Hessenschanze/Prinzenquelle

Der Bereich um Hessenschanze und Prinzenquelle kann wohl als eines von Kassels sehr schönen Naherholungsgebieten angesehen werden. Für Bewegung von Mensch und Tier gibt es hier genügend Möglichkeiten, einen Biergarten sucht man allerdings vergebens. Noch knapp innerhalb der Stadtgrenze im Stadtteil Harleshausen gelegen, erreicht man die Hessenschanze mit der Straßenbahn-Linie 8 und steigt an der weiterlesen…