My Sweetheart

Ich weiß nicht, ob auf Cocktailbezeichnungen irgend so etwas wie ein Urheberrecht existiert. Jedenfalls muss man die Dinger, die man selbst erfunden hat, ja irgendwie benennen, und da es außer dem Internet kaum eine Quelle für solche Namensrecherchen gibt, nenne ich das Ding einfach mal „My Sweetheart“ und widme es meinem Schatz 🙂 Ich hab weiterlesen…

Unschuldsengel

Nachdem meine Tochter mir schon länger von Captain Morgan vorgeschwärmt hat, habe ich dieser Tage das Angebot unseres lokalen Lebensmittelhändlers wahrgenommen und eine Sonderedition „Flasche mit Glas“ gekauft. Nur was tun damit? Einfach kippen klingt zu langweilig. Unter dem hübschen Namen „Unschuldsengel“ fand ich dann im Netz ein Rezept, dessen Zutaten ich jedoch leider heute weiterlesen…

Apfel-Punsch

Heute mal nix fotografisches, sondern etwas, das dem blöden regnerischen Winterwetter angemessen ist. Auf die Idee hat mich vor längerem eine Flasche „Apfel-Zimt-Glühwein“ im Supermarkt für 1,99 € gebracht. Dabei dachte ich mir, diesen oft „Schädelbräu“ genannten industriell gefertigten Glühwein muss man doch auch selbst hinbekommen. Meine Familie jedenfalls war begeistert. Und hier das Rezept weiterlesen…