Luftig gekleidet

Einen Tag vor der Eröffnung der dOCUMENTA(13) waren bereits viele Besucher unterwegs in der Karlsaue. Es war ein warmer Tag, und so manch einer wird froh gewesen sein, nicht allzuviel Kleidung mit sich herumschleppen zu müssen. Das dachte sich wohl auch die Dame im ersten Bild, deren heftiger Kampf mit dem Wind recht nett anzuschauen war.

Getreu meinem pesönlichen documenta-Motto „Die Besucher sind die eigentlichen Kunstwerke“ war es vielleicht ein ebensolches, das da flotten Schrittes an uns vorbeifegte? Oder eine wohlmeinende (und viel attraktivere) Reinkarnation des Geistes? Wohl denn, Rubens hätte es wohl nicht besser gekonnt 🙂

Geo: „Blauer Geist“ N51.3109 E9.4990, „Weißer Geist“ N51.30510 E9.49467

Kommentar verfassen