Maritimes

Ich wusste zwar, was eine “Flaute” ist (seemännisch für “kein Wind”), aber dass es auch eine “Fleute” gibt (oder wenigstens mal gab), war mir neu. Das ging mir so mit vielen Begriffen in der Rotbartsaga, die zu erzählen der Wahl-Nordhesse Wolfgang Schwerdt zu seiner Lebensaufgabe gemacht hat. Daher habe ich es auch immer begrüßt, wenn solche Fachbegriffe nicht nur in den Romanen verwendet, sondern auch erklärt wurden.

Nun gibt es ein Video-Glossar, das der Sache noch etwas mehr Hintergrund verleiht. Die erste Folge dieser Reihe ist auf Youtube frei verfügbar:

Wenn ich das “frei verfügbar” so ausdrücklich hervorhebe, dann gibt es dabei natürlich auch einen ordentlichen Haken. Das ist gewissermaßen der Anker, an dem sich alles festmacht. Denn die weiteren Folgen aus dem Logbuch des Captains gibt es nur gegen Kohle. Unter dem Titel “Literarische Abenteuer” liest, erklärt und schreibt der alte Seebär auf SteadyHQ aus seinen Abenteuern.

Wolfgang Schwerdt an Deck

Wolfgang Schwerdt an Deck

Ab einer Heuer von zweieinhalb Talern pro Monat könnt ihr als Basismitglied seine Abenteuer-Märchen-Lesungen abonnieren, die Anfangs in unregelmäßigen, später in regelmäßigen Abständen dort veröffentlicht werden. Hinzu kommt das Südseeträume-Mitleseprojekt sowie die Videoreihe Maritimes zur Rotbartsaga. Das habe ich einfach mal aus der dortigen Beschreibung abgeschrieben. Ich habe mir das einfach mal gegönnt, bei jährlicher Zahlung sind das auch nur 30 € (also leider kein Mengenrabatt), aber ich denke, das werde ich verschmerzen können. Neben der erwähnten Videoreihe gibt es dort dann auch Zugang zum “Mitleseprojekt Südseeträume” sowie diverse weitere Leistungen.

Und wer die Rotbart-Saga noch nicht kennt, darf diese gern bei Amazon bestellen, ob nun als Taschenbuch, gebundenes Buch oder für’s Kindle. Andere Werke des Autors findet ihr hier.

Kommentar verfassen