Wie vom anderen Stern

Fuchskind (www.fuchskind.de)Ich habe lange nichts von Fuchskind geschrieben. Irgendwie hatte ich die Seite aus den Augen verloren, aber dank gutem Website-Konzept geht nichts verloren. Nun habe ich mich mal wieder durch die wunderbaren Comics geklickt und so ganz nebenbei entdeckt, dass Daniela ein Buch über Asperger-Autisten veröffentlicht hat. Für einen Einstieg in die Thematik ist die Online-Version des Comics sehr gut geeignet. “Menschen mit Asperger fühlen sich bisweilen, als kämen sie von einem anderen Stern” schreibt Amazon in der Buchbeschreibung zu “Schattenspringer”.

Doch warum selbst eine Rezension schreiben, wenn das jemand auf tumblr schon viel besser — und quasi aus erster Hand — gemacht hat? Aspergirl: Gelesen, geheult, geliebt. Eine Rezension des Buchs “Schattenspringer” (Panini-Verlag) von Daniela Schreiter.