„Heute ist ein schöner Tag zum Knipsen“

„Heute ist ein schöner Tag zum Knipsen“ hätte ich in Anlehnung an den klassischen Spruch der Klingonen heute sagen können. Frühlingshafte Temperaturen, Sonne satt, und nach dem Mittagessen sogar den Kaffee draußen genossen, wann hat man das im November schon mal gehabt? Ich fürchte, das gibt wieder keine „Weiße Weihnacht“ [tm]

Da ich nicht Ski fahre und meine Familie ständig am bibbern ist, gibt es auch keinen Grund, einen echten Winterurlaub zu planen, außer es ginge in den Süden! Da muss ich dann doch wieder in Erinnerungen schwelgen und ein Foto vom Februar dieses Jahres zeigen.

„Globale Erwärmung“ ist jedenfalls ein Thema, das uns die nächsten Jahre begleiten wird, ob wir wollen oder nicht. Da ist es vielleicht doch nicht so verkehrt, mit der Bahn zur Arbeit zu fahren, anstatt einsam und allein im Auto zu sitzen. So hat man wenigstens Mitreisende, mit denen man sich unterhalten kann … oder soll ich sagen „Mitleidende“? 🙂

Durch Jeannettes Kommentar auf Blog.de inspiriert hier noch eine Ergänzung:

Langlauf wäre sicher eine Möglichkeit, denn dass ich ein auch nur halbwegs passabler Skifahrer würde, kann ich mir nicht vorstellen. Dafür habe ich mich auf Schlittschuhen und Rollschuhen einfach zu dämlich angestellt 🙂

Langlauf würde wiederum die Möglichkeit beinhalten, auch das Foto-Hobby damit zu verbinden: Immer mal eine Pause, den Fotorucksack öffnen und die Landschaft so doppelt genießen …

Kommentar verfassen