Fernwehfestival 2017

Pepe an der Gitarre. Musikabend in der Casa Princess Arminda. (C) Andre Schumacher / laif

Heute und morgen findet in Göttingen — wie seit vielen Jahren regelmäßig im Januar — wieder das Fernwehfestival statt. Es handelt sich laut Angaben des Veranstalters um das größte Reisevortragsfestival Norddeutschlands. “Die Vorträge, Diskussionen und Aktionen rund um das Thema Reisen und Fotografie ziehen regelmäßig mehrere tausend Besucher an. Auch für 2017 haben wieder einige prominente Fotografen und Referenten ihr Kommen zugesagt.”

Die Vorträge sowie alle weiteren Informationen findet ihr auf der Website www.fernwehfestival.de. Eintrittskarten gibt es vor Ort. Die Preise betragen 13 € pro Vortrag oder 34 € für das Tagesticket.

Artikelfoto mit freundlicher Genehmigung des Veranstalters.

Kommentar verfassen