Statistik

Glaube ich der Statistik dieser Domain, dann habe ich im März über 16.500 Seitenzugriffe von etwa 1.000 Besuchern gehabt. Für so eine nebenher betriebene Seite über das Leben, Fotografie und einfach alles ist das schon ganz ansehnlich, finde ich.

Der Newsletter hat auch vom Stand weg schon knapp 20 Abonnenten, was den Verbreitungsgrad weiter erhöht. Und die etwas über 300 Newsfeedzugriffe zeigen zumindest, dass auch dieser Vertriebskanal nicht so unwichtig ist, wie Google sich das vorstellt.

Na gut, an Twitter könnte ich noch arbeiten, das sind noch recht wenig Follower.

Nun sind Zahlen leider nicht alles, denn davon kann man sich ja nix kaufen. Fremde Werbebanner will ich auch nicht drauf haben, man weiß ja nie, was man sich damit einhandelt. Aber wenn jetzt noch ein paar Flattrer hinzu kämen, dann wäre das doch was.

Also Herrschaften, fröhliches Geklicke 🙂

Kommentar verfassen