Standardantwort No. 3: “Das war da so!”

Die vorstehend geschilderte Situation hätte natürlich auch mit einer anderen Antwort beendet werden können.

Mitglied A: So einen tollen Sonnenuntergang hatten wir fast jeden Abend auf <Insel deiner Wahl einfügen>.

Mitglied B: Warum sind die Farben so flau?

Mitglied A: “Das war da so!”

Über die Farben wird man vielleicht einige Zeit streiten, was auch spaßig sein kann. Wenn aber nun folgendes passiert, dann wird die Diskussion sicher etwas hitziger werden:

Mitglied C: Der Horizont ist schief.

Mitglied A: “Das war da so!”

Der auf den schiefen Horizont hinweisende Fotofreund wird die vermeintliche Abschlussantwort des Fotografen sicher nicht unwidersprochen gelten lassen. Denn echte Horizonte sind nun mal nicht schief, sondern immer waagerecht. Besonders auf dem Wasser geht das ja nun wirklich nur in Ausnahmefällen (Tsunami) anders, und der menschliche Gesichtssinn nimmt bereits Abweichungen von weniger als 0,5° von der Waagerechten wahr. Probiert es aus, nehmt Euch ein Bildbearbeitungsprogramm Eurer Wahl, das über eine Wasserwaage verfügt und probiert aus, wie klein die Abweichung sein darf, dass sie noch nicht als störend empfunden wird. Ein beliebiges Bild mit Horizontlinie über dem freien Wasser taugt als Beispiel, denn aus der Hand wird kaum eines davon wirklich korrekt sein.

Wie hilfreich ist also “Das war da so” wirklich?

Kommentar verfassen