Weihnachtsmarkt

Zu einer superkurzen Stippvisite des Kasseler Weihnachtsmarktes trafen sich am vergangenen Wochenende einige Fotofreunde. Leider war der Besuch nur von kurzer Dauer, da uns aufgrund der extrem niedrigen Temperaturen gemeinschaftlich die Fingerspitzen abzufrieren drohten. So beschlossen wir einstimmig, den Abend lieber bei einem marktüblichen Heißgetränk zu beschließen. Dennoch sind einige Fotos dabei herausgekommen. Eine Auswahl will ich hier mal herzeigen.

In diesem Sinne wünsche ich allen Bloggern und Bloggerinnen sowie Nichtbloggern und Nichtbloggerinnen, also – um es kurz zu machen – einfach allen, die hier mitlesen, ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest, einen guten Rutsch in das neue Jahr (aber bitte nicht mit dem Auto) und was danach kommt, … na, mal sehen 🙂

 

Kommentar verfassen