Das kann doch nix werden

Mit nur 6 Megapixeln und einer nach heutigen Maßstäben billigen Camera kann man doch keine guten Fotos machen, oder? Schließlich wirkt sich der Kaufpreis der Ausrüstung direkt auf die Ergebnisse aus. Glaubt man diversen Forumseinträgen oder Communitypostings, dann können manche Fotos einfach nicht gut sein. Zu wenig Megapixel, zu billige Optiken und ein lausiges Stativ, weiterlesen…

Einfach mal treiben lassen

Zeit haben, keine Termine, keine Verpflichtungen, wie in der Jever-Reklame. Oder wie hier (ist das wirklich erst ein Jahr her?). Flickr Explore ist eine wunderbare Möglichkeit, sich einfach mal treiben zu lassen, ohne dabei gleich vom Computer aufzustehen. Viele gute Bilder, minimalistisch auf dem Bildschirm angeordnet. Inspirierend.

Was tun mit den Fotos?

Peter hat sich eine tolle neue Digitalcamera gekauft und knipst erstmal wild drauflos. Man muss das Teil ja ausprobieren. Irgendwann späte, das nimmt er sich ganz fest vor, wird er vor dem Druck auf den Auslöser auch wieder nachdenken. Früher hat er noch analog fotografiert, nun knipst er digital. weiterlesen…

Perfektion — das unerreichbare Ziel

Wohl jeder Blogautor und erst recht die professionellen Autoren kennen den Begriff „Schreibblockade“. Von Zeit zu Zeit sitzt man einfach vor einem leeren Blatt Papier oder eben dem Computer oder Tablet, und kriegt so gar nichts „auf die Reihe“. Und wenn man sich dann endlich einen Artikel aus dem Kopf gequält hat, dann wird endlos weiterlesen…